Ausbildungsberuf Augenoptiker/in

Kurzbeschreibung

Der Beruf des Augenoptikers / der Augenoptikerin ist vielseitig: Der beratende Umgang mit Kunden gehört ebenso dazu wie das Anfertigen oder Reparieren der Brillen in der Werkstatt. Schwerpunkte der Ausbildung sind also Brillenkunde, Brillenanpassung, Kontaktlinsen und vergrößernde Sehhilfen. Grundlegende Kenntnisse der allgemeinen Optik sind ebenfalls erforderlich. Die Ausbildungsdauer beträgt drei Jahre. Die Gesellenprüfung ist neuerdings geteilt. Eine Zwischenprüfung gibt es nicht mehr.

 

Ansprechpartner

Abteilungsleiter: Herr StD Jürgen Beyer.
Telefon über das Sekretariat der Außenstelle Hankensbüttel: 05832 72022-13

 

Aktuelles

Aktuelles erfahren Sie auf der externen Internetseite, für die der Förderverein der Augenoptikerschule verantwortlich zeichnet.http://www.augenoptikerschule.de

 

Weitere ausführliche berufsbezogene Informationen

Link zur Bundesagentur für Arbeit

 

KMK Rahmenlehrplan