Sozialtraining BEK-F/H

Die BEK-F/H nahm am Sozialtraining der Schulsozialarbeit im FBZ Grille teil.
Zu Beginn gab es das Spiel „Schau Hoch-Schau Boden“, an dem alle Schüler Freude hatten.
Es folgte der „Tower of Power“ bei dem die Schüler ihre Konzentration und Ausdauer beweisen konnten.

Das Spinnennetz, oder auch „Easy Spider“ genannt, lockerte die Teilnehmer auf. Hier mussten sie ihre Zusammenarbeit und Kommunikation üben. Dies funktionierte zu Beginn noch nicht so gut, was sich aber zum Ende sehr verbesserte.

Für die „Seifenkisten“ teilten sich die Schüler in drei Teams ein. Jedes Team baute eine Seifenkiste, die am Ende dann mit einer Probefahrt präsentiert wurde.

Zum Abschluss kochten die Schüler ein leckeres Mittagessen, für das sie zuvor einkaufen gingen. Das Menü bestand aus Hähnchengeschnetzeltem mit Reis und Salat und als Dessert einer Quarkspeise mit Mandarinen.

Insgesamt haben alle gut mitgearbeitet und konnten sich durch das Sozialtraining besser kennenlernen. Es machte den Eindruck, als hätten die meisten Teilnehmer viel Spaß gehabt.

Interaktionsspiele

In der Arbeit der Schulsozialarbeit setzen wir verschiedene Interaktionsspiele ein. Diese werden mit Klassen bei Sozialtrainings oder anderen Gemeinschaftsaktionen durchgeführt. Sie sollen unter anderem die Kommunikation und Teaminteraktion der Schülerinnen und Schüler in der Klasse stärken oder auch das Kennenlernen fördern. Darüber hinaus gibt es bei jedem Spiel andere Bereiche, die durch die Teilnahme verbessert werden können.

Bild1
Bild2

Von der Firma METALOG haben wir mehrere dieser Interaktionsspiele. Diese sind „EasySpider“ (Bild 1), „EmotionCards“, „Fremde Welt“, „Tower of Power“ (Bild 2), „Kugelbahn“, „RealityCheck“ und „Seifenkisten“ (Bild 3).
Wir führen aber auch andere Interaktionsspiele ohne Hilfsmittel dieser Firma durch.

Bild3

Geocaching

Geocaching - nun auch bei uns möglich

Lust auf Geocaching? Mit dem GPS Gerät unterwegs?

Wenn ihr Lust habt, bildet zwei Teams, sprecht mit eurer Klassenlehrerin/eurem Klassenlehrer und dann raus in die Natur. Wo findet ihr die nächsten Caches?

Die GPS Geräte könnt ihr bei mir ausleihen.

 

Mit den BBS II Fahrrädern unterwegs

Wusstet ihr, dass die BBS II auch im Besitz von Fahrrädern sind?

Seit dem Herbst haben wir fünf neue Räder in unserem Fuhrpark; hinzu kommen zehn ältere.

Wenn ihr Zeit und Lust habt eine Exkursion zum Tankumsee, in die Stadt etc. zu unternehmen - könnt ihr die Räder bei mir ausleihen. Pro Rad, pro Tag 1,00 €. Sprecht mit eurem/er Klassenlehrer/in, um die Räder zu reservieren.

Die Räder stehen natürlich auch den Gästen unserer Partnerschulen zur Verfügung.

Basketball spielen

Basketball spielen in den Pausen

Bald ist es so weit: die Basketballkörbe werden aufgebaut und dann könnt ihr in den Pausen Basketball spielen.

Die Bälle gibt es bei mir.

Viel Spaß beim Spielen.